Daniels größte Herausforderung und seine Tipps. 

Sales Experte und Mentor Daniel Maier betreut nach über sechs Jahren harter Arbeit und vielen Erfahrungen im Projekt Development, Netzwerkaufbau und der Teamausbildung mehr als 100 Führungskräfte und 15.000 Geschäftspartner. Nicht nur im Businessleben hat er längst bewiesen ein wahrer Macher zu sein, auch seine Persönlichkeit hat er enorm weiterentwickelt. Aus dem früher schüchternen Jungen ist heute ein wahrer Entrepreneur und Macher geworden. Heute spricht er über seine größten Herausforderungen im Leben und wie er sie gemeistert hat. 

Viele Fragen mich, Daniel, was war die bisher größte Herausforderung in deinem Leben? Die klassische Antwort von mir ist immer, vor Menschen zu sprechen, mit fremden Menschen zu kommunizieren und auch vor der Kamera zu sprechen. Das war meine größte Herausforderung. Heute kann ich mit stolz behaupten, dass ich diese Herausforderung gemeistert habe. Ich durfte bisher vor hunderten von Leuten auf großen Bühnen sprechen, habe meine ersten professionellen Videos gedreht und akquiriere wie ein Meister. Ja tatsächlich bin ich in der Akquise sehr gut geworden. Damit auch du auf die Gewinnerseite des Lebens kommst und deine Ziele schnellstmöglich erreichst, habe ich hier drei wertvolle Tipps. 

Tipp 1: Was hast du schon zu verlieren 

Sind wir mal ehrlich, wir haben alle Angst davor abgewiesen zu werden, allein zu sein, nicht geliebt zu werden. Das ist nur natürlich. Und wenn du lernen willst mehr aus dir rauskommen, ein besseres Selbstbewusstsein zu entwickeln, deine Schüchternheit abzulegen oder einfach nur besser aufzutreten, dann kann ich gut verstehen, dass alle diese Fähigkeiten erwerben zu wollen, erstmal Angst macht. Denn du befindest dich auf neuem Terrain, hast vielleicht noch nie fremde Menschen angesprochen oder auf einer Bühne gestanden und das ist OK. Deswegen ist mein erster Tipp an dich die Frage: Was hast du schon zu verlieren? Nichts! Und wenn es nichts zu verlieren gibt, dann kannst du nur gewinnen. Und was machen Gewinner? Sie machen einfach. Je mehr du nachdenkst, desto schlimmer wird es. Geh aus deinem Kopf heraus und lasse es einfach geschehen. Tue es einfach, ohne groß nachzudenken und du wirst sehen, du wirst Erfolg haben. 

Tipp 2: Daniel Maiers Story

Zu meinem zweiten Tipp möchte ich eine kleine Story erzählen. Manche kennen sie schon und dennoch hat sie mich nachhaltig geprägt. Damals, als ich n in der Branche gestartet bin und ich noch große Probleme in der Kommunikation mit und vor Menschen hatte, müsste ich bei einem Event komplett unvorbereitet vor hunderten Menschen sprechen. Ich wurde von meinen Mentoren ins kalte Wasser gestoßen. Im Nachhinein habe 9ich erkannt, dass genau diese Situation es war, die mich bisher am meisten weitergebracht hat. Und hier kommt mein Tipp Nummer 2: Bringe dich ganz bewusst in Situationen, in denen du dich weiterentwickeln muss und aus denen es kein entkommen mehr gibt. Diese Situationen werden für immer dein ganzes Leben verändern. Das kann sein, dass du verbindlich auf die Bühne musst oder mit Freunde eine Wette über für dich viel Geld ausgemacht hast. Jede Mutprobe ist hier willkommen, solange sie deinem persönlichen Wachstum dient. 

Tipp 3: Lerne von den Besten

Menschen sind Gewohnheitstiere. Schon als kleine Kinder haben wir alles Nachgeahmt, was unsere Eltern und vorgelebt haben. So lernen wir am besten und machen die Erfahrungen, die wir brauchen um zu Wachsen. Jeder Mensch lernt dabei auf eine etwas andere Art. Manche sind eher visuell veranlagt, andere wiederum auditiv usw. Deswegen möchte ich hier drei wertvolle Inputs geben für Menschen, die gerne sehen, lesen oder lieber hören. 

Tipp 4: Für Menschen, die durchs hören am besten lernen

Am Anfang meiner beruflichen Karriere war das Hörbuch Murphy‘s Komitee eine unglaubliche Bereicherung für mich. Meiner Meinung nach sollte sich das jeder mal anhören. Es gibt Menschen, die halten dich von deinen Träumen, Wünschen und Sehnsüchten ab, das sind Murphys und wie du diesen optimal begegnest, sie erkennst und Lösungen entwickelt erfährst du in diesem Buch. 

Tipp 5: Wenn du durch Sehen lernst

Der Persönlichkeitsentwicklungscoach Thaddeus Koroma hat mich sehr inspiriert und mir immer wieder Motivation gegeben. Für alle die durch das Sehen am besten lernen, schaut euch seine Videos auf YouTube an.

Daniel Maiers Buchtipp

Für alle die lieber lesen, hier mein Buchtipp: Wie man Freunde gewinnt von Dale Carnegie ist mein absoluter Favorit zum Thema Selbstbewusstsein aufbauen und mit Menschen sprechen, sowie positive Beziehungen aufbauen. Wie baut man richtig Freunde auf und zieht die Menschen in sein Leben, die man braucht? Das beantwortet dir dieses Buch. Ich freue mich, wenn ich dir wertvolle Tipps gegeben habe und wünsche dir viel Erfolg. 

 

Mehr Artikel lesen:

https://www.danielmaier-balingen.de/schuechternheit-ablegen-daniel-maiers-tipp/ 

https://www.danielmaier-balingen.de/persoenlichkeitsentwicklung-daniel-maier/

Dein Daniel Maier